Grundschule Salierschule
Grundschule Salierschule

Projektorientiertes Arbeiten

Projektarbeit oder korrekter ausgedrückt projektorientiertes Arbeiten scheint uns die geeignete Methode zu sein, zeit- und grundschulgemäß zu unterrichten. Wichtig sind uns dabei:

 

 - das Gewinnen von Primärerfahrungen,

 - das Einordnen divergierender Einzelerfahrungen,

 - das gemeinsame und problemlösende Arbeiten,

 - das Bereitstellen differenzierender und individualisierender Lernangebote,

 - Medien zu nutzen statt zu konsumieren.

 

Unser Ansatz geht dabei von der ungeteilten Welt der kindlichen Erfahrung aus. Deshalb müssen beim projektorientierten Unterrichten die Grenzen der Einzelfächer überwunden werden. Inhalte und Verfahren anderer Unterrichtsfächer müssen einbezogen werden.

 

Als Sinus- und Schwerpunktschule liegt in dieser Unterrichtsform unsere große Chance, den Bedürfnissen der einzelnen Schülerinnen und Schülern in ihrer Unterschiedlichkeit gerecht zu werden und zugleich einen Beitrag zur Integration zu leisten.

 

Daneben findet regelmäßig Projekttage statt. Während dieser Projekttage arbeiten alle Kinder der Schule an einem Rahmenthema und setzen dabei ihre individuellen Schwerpunkte. Am darauffolgenden Samstag werden die Ergebnisse dieser Arbeit im Rahmen eines kleinen Festes stets den Eltern präsentiert.

Aktuelles

Montag, 12.08.2019: 

Erster Unterrichtstag für alle Kinder der Klassenstufen 2,3,4

 

Dienstag, 13.08.2019:

9.00Uhr Einschulungsfest der Erstklässler mit ihren Eltern auf dem Schulhof.

Die Erstklässler dürfen nach ihrer ersten Unterrichtsstunde mit ihren Eltern nach Hause gehen. 

Grundschule Salierschule
Wellsring 182
67098 Bad Dürkheim

 

Telefon  + 49 6322 / 8142

Fax        + 49 6322 / 989 554

e-mail    salier@bad-duerkheim. de

 

Unsere Sekretariatszeiten

Montag:         07.30 bis 09.30 Uhr

Dienstag:       07.30 bis 09.30 Uhr

Donnerstag:  07.30 bis 09.30 Uhr

Freitag:         07.30 bis 09.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Salierschule